Während der Corona-Pandemie mussten wir im letzten Jahr erkennen, dass es nicht selbstverständlich ist, offene innereuropäische Grenzen zu haben.

Wir als Junge Union Bergstraße wollen vor diesem Hintergrund ein Zeichen setzen. Wir bekennen uns zu einem gestärkten Europa und sind der festen Überzeugung, dass wir nur gemeinsam als Europäische Union wettbewerbsfähig und friedlich zusammenleben können.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns sehr, dass uns unser ehemaliger Landtagsabgeordneter Peter Stephan die Möglichkeit gegeben hat, einen Europa- Baum in Mörlenbach zu erwerben. Diesen pflanzten wir gemeinsam mit unserem Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister, dem Mörlenbacher Bürgermeister Herrn Kadesch, dem Vorsitzenden der Bergstraße Europa-Union Herrn Freudenberger, dem örtlich zuständigen Biologen Herrn Lellbach und vielen weiteren interessierten Gästen.

Für ein starkes Europa!


« Medienentwicklungsplan Digitale Weihnachtsfeier »